Instrumentallehrkräfte

Instrumentallehrkräfte

vergrößern Instrumentallehrkräfte Klarinette (Bild: Markus Hertrich) Sie haben Interesse an der Mitarbeit als Instrumentallehrer bei JeKi?
Dazu gibt es zwei Möglichkeiten:

1 JeKi-Lehrkraft mit Arbeitsvertrag
Sie arbeiten mit einem Arbeitsvertrag als Lehrkraft der Freien und Hansestadt Hamburg. Die Bezahlung richtet sich nach dem Tarifvertrag der Länder (TV-L) und der entsprechenden Eingruppierungsrichtlinie in der jeweils geltenden Fassung. Diplomierte Lehrkräfte werden i.d.R. nach Entgeltgruppe 10 bezahlt. Wer bereits seit zwei Jahren als angestellte Instrumentallehrkraft für JeKi gearbeitet hat, wird bei einer Verlängerung des Arbeitsverhältnisses unbefristet beschäftigt.

2 JeKi-Arbeit im Auftrag einer Musikschule
Lehrkräfte, die ihren Status als Selbstständige nicht aufgeben und deshalb kein Arbeitsverhältnis eingehen wollen, können einen Honorarvertrag mit dem Hamburger Konservatorium oder einer privaten Musikschule abschließen, diese schließt ihrerseits einen Kooperationsvertrag mit einer JeKi-Schule und entsendet die Lehrkaft dorthin. Die Kooperationspartner zahlen den ausführenden Lehrkräften ein Honorar von € 31,08 pro Unterrichtsstunde, darin ist die Bezahlung der Vorbereitung des Unterrichts eingeschlossen. Es gibt keine Honorarverträge direkt zwischen den Instrumentallehrkräften und den JeKi-Schulen.

Wenn Sie Interesse an einer Mitarbeit als Instrumentallehrkraft bei JeKi haben, füllen Sie bitte den folgenden, kurzen Fragebogen aus und senden ihn an uns. Bei Bedarf melden wir uns bei Ihnen.
01/2018 Bewerbungsbogen für JeKi Hamburg als Word-Dokument

JeKi-Lehrkräfte können zusätzliche Arbeiten mit folgendem Formular abrechnen:
01/2018 Zusatzarbeit von Instrumentallehrkräften bei zentralen JeKi-Konzerten und bei Wartungsarbeiten

vergrößern Instrumentallehrkräfte Gruppenunterricht JeKi (Bild: Markus Hertrich) Wenn Sie neu als Instrumentallehrkraft bei JeKi angefangen haben
Hier finden Sie die wichtigsten Papiere, die wir für JeKi-Instrumentallehrkräfte herausgegeben haben und die Ihnen beim Einstieg helfen sollen:
Newsletter 05/2011 Ziele des JeKi-Unterrichts in Hamburger Schulen
Newsletter 07/2011 Aktionsmanual Gruppenmusizieren
Methodenratgeber für den JeKi-Unterricht - Faustregeln gegen Stress im Unterricht, aus Newsletter 04/2010
To do-Liste für JeKi-Lehrkräfte, aus Newsletter 11/2011