JeKi-Unterricht

JeKi-Unterricht

Unterrichtsdialoge
vergrößern Unterricht JeKi (Bild: Markus Hertrich) Mit der neuen Methode der Unterrichtsdialoge wollen wir die fachliche Kommunikation zwischen den schulischen und den Instrumentallehrkräften verstärken. Wir glauben, dass hier beide Seiten voneinander lernen können. Wir sind überzeugt, dass die schulischen Lehrkräfte über viel Know How verfügen, das auch für die Instrumentallehrkräfte nutzbar gemacht werden. sollte. Bei einem Treffen von Schulleitern der JeKi-Schulen wurde ausdrücklich gefordert, dass die Rückmeldungen zwischen den beiden Seiten verstärkt werden sollen. Dies wird so geschehen dass die Koordinatoren der JeKi-Schulen (oder evtl. andere Lehrkräfte) einzelne JeKi-Stunden beobachten und anschließend ein Gespräch über diesen Unterricht geführt wird. Wichtigstes Hilfsmittel für diese Gespräche ist ein Beobachtungsbogen, den die Projektgruppe entwickelt hat (siehe S. 3 und 4 des Newsletters).
Newsletter 01/2013: Qualitätsoffensive JeKi-Unterricht


Bewertung des JeKi-Unterrichts
Der JeKi-Unterricht ist Teil des Musikunterrichts und wird in diesem Rahmen auch bewertet. Dazu hat die Projektgruppe eine Bewertungsliste entwickelt, die von den Instrumentallehrkräften auf Anforderung durch die Schule ausgefüllt wird. Diese Einschätzung wird von der Schule mit der Bewertung aus dem sonstigen Musikunterricht zusammengefasst und fließt in die regelmäßigen Lernentwicklungsgespräche bzw. Lernentwicklungsberichte ein.
Bewertungsliste JeKi-Unterricht 2018
Bewertungsliste JeKi-Unterricht 2018 als Word-Dokument


Kinder machen MusikSehr konkrete methodische Tipps für die Unterrichtsgestaltung finden Sie in unserem neuen Aktionsmanual Gruppenmusizieren:
Newsletter 07/2011: Aktionsmanual Gruppenmusizieren

Weitergehende methodische und didaktische Überlegungen zum JeKi-Untericht finden Sie in den anderen unten stehenden Papieren:
Newsletter 05/2011: Ziele des JeKi-Unterrichts in Hamburger Schulen
Methodenratgeber für den JeKi-Unterricht - Faustregeln gegen Stress im Unterricht, aus Newsletter 04/2010

To do-Liste für JeKi-Lehrkräfte, aus Newsletter 11/2011

Öffentliche Präsentationen des Gelernten stellen ein Ziel des JeKi-Unterrichts dar; in dem folgenden Papier geben wir Tipps zur Planung und Durchführung eines JeKi-Konzerts:
Präsentationsbaukasten, aus Newsletter 14/2011