Organisationen und Verbände

 

Umweltbundesamt

Informationen und Stellungnahmen des Umweltbundesamtes zu Themen der Landwirtschaft und Nahrungsmittelindustrie. »

 

Bundesamt für Naturschutz

Das Bundesamt für Naturschutz ist die wissenschaftliche Behörde des Bundes für den nationalen und internationalen Naturschutz. Es informiert auf seinen Seiten unter anderem zu folgenden Themen: Agro-Gentechnik, Artenschutz, Naturschutz, Biodiversität, Biotop- und Landschaftsschutz, Erneuerbare Energien, Landbewirtschaftung. »

 

Verband der Landwirtschaftskammern

Landwirtschaftskammern sind die berufsständischen Vertretungen der Arbeitgeber und Arbeitnehmer in der Land- und Forstwirtschaft und im Gartenbau. Hier finden Sie die Links zu den Landwirtschaftskammern in den Bundesländern. »

 

Landwirtschaft und Umwelt Schleswig-Holstein

Web-Portal mit umfassenden und aktuellen Informationen zu den Themen Umwelt und Natur in Schleswig-Holstein. »

 

Niedersächsisches Ministerium

Das Ministerium für Ernährung, Landwirtschaft, Verbraucherschutz und Landesentwicklung mit Informationen für Verbraucher über Aufgaben und Kampagnen. »

 

FAO

Die offizielle Seite der Food and Agriculture Organization of the United Nations (FAO) - der UN-Organisation für Ernährung und Landwirtschaft. »

 

Bauernverband

Internetseiten des Deutschen Bauernverbandes, der größten Interessenvertretung der Landwirte in Deutschland. Der Bauernverband Hamburg betreibt eine eigene Internetseite. »

 

Arbeitsgemeinschaft bäuerliche Landwirtschaft

Die Arbeitsgemeinschaft bäuerliche Landwirtschaft e.V. (AbL) tritt für eine nachhaltige Landwirtschaft im Sinne einer sozial- und umweltverträglichen Landwirtschaft sowie für entsprechende Rahmenbedingungen ein. Die Arbeitsgemeinschaft ist Herausgeber der Unabhängigen Bauernstimme. »

 

Bundesverband Deutscher Milchbauern

Milchseen, Butterberge - in jüngerer Zeit aber auch die faire Milch: der Milchmarkt ist krisengeschüttelt. Aktuelles über die Situation der Bauern, die Entwicklungen der Preise und über Entwicklungen in der Politik auf den Seiten des Verbandes. »

 

Fördergemeinschaft Nachhaltige Landwirtschaft

Die Födergemeinschaft will auf der Basis solider Fakten über die vielfältigen Leistungen der Landwirtschaft von heute aufklären, sie unterstützt die nachhaltige Entwicklung der Landwirtschaft. »

 

Zukunftsstiftung Landwirtschaft

Die Stiftung fördert Initiativen zur Verbreitung und Weiterentwicklung der ökologischen Landwirtschaft. Hierzu gehört der Saatgutfonds, denn ca. 70 % des weltweiten Saatgutmarktes werden von nur zehn Agrarkonzernen beherrscht. Der Tierzuchtfonds hat artgemäße Tierzucht zum Ziel, für gesunde und vielseitige Rassen, die tiergerecht gehalten und naturnah gefüttert werden können. Save our seeds und die Aktion Bantam Mais sowie der Infodienst Gentechnik richten sich gegen Grüne Gentechnologie. »

 

Landwirtschaftskammer Hamburg

Die Landwirtschaftskammer Hamburg ist die berufsständische Vertretung der Landwirtschaft und des Erwerbsgartenbaus in Hamburg. »

 

Landwirtschaft und Forsten Hamburg

Aktuelles und Wissenswertes zu Land- und Forstwirtschaft, Jagd und Fischerei, Natur, Wald und Wild: Beiträge aus der Landwirtschaftskammer Hamburg, Verbänden, Vereinen und der zuständigen Behörde für Wirtschaft und Arbeit. »

Partner und Lernorte in Hamburg und Umgebung

 

LI Biologie

Der Arbeitsbereich Biologie des Landesinstituts für Lehrerbildung und Schulentwicklung hält eine Reihe von Materialien und Gerätschaften bereit, die sich im Unterricht zum Thema Landwirtschaft einsetzen lassen. »

 

Katalog

Angebote der Ausleihstation des LI-Hamburg und des LI-Arbeitsbereiches Biologie, des Zentrums für Schulbiologie und Umwelterziehung (ZSU), der Grünen Schule und der Zooschule. Der Katalog ist veraltet, aber immer noch nützlich. (PDF: 1,24 MB) »

 

Schule und Landwirtschaft

Das Projekt Schule und Landwirtschaft veranschaulicht Kindern und Jugendlichen die Entstehung ihrer Lebensmittel. Erlebnisorte rund um die ökologische Landwirtschaft, Verarbeitung und Vermarktung ermöglichen Kindern und Jugendlichen hautnah die die gesamte Wertschöpfungskette von Bio-Produkten zu erfahren. Ein Projekt von Ökomarkt Hamburg, Verbaucher- und Agrarberatung e.V. »

 

Kinderbauernhof Kirchdorf

Ein Angebot für Kinder und Jugendliche insbesondere aus der Großwohnanlage Kirchdorf-Süd, aber auch aus dem übrigen Bereich des Bezirks Harburg. Der Schwerpunkt liegt auf der Tierhaltung, aber auch im Anbau von Futtermitteln in kleinem Umfang zur Eigenversorgung der Tiere. Eine Zusammenarbeit mit den benachbarten Schulen wird angestrebt. »

 

Gut Wulfsdorf

Der Demeter-Hof in Ahrensburg bietet neben der klassischen Hofführung auch die Möglichkeit, sich mit einzelnen Themenbereichen ausführlicher zu beschäftigen. »

 

Öko Obstbau Norddeutschland

Der Öko Obstbau Norddeutschland Versuchs- und Beratungsring e.V. bietet Führungen für Schulklassen über den Bioobstbau und einen schonenden Umgang mit der Natur an. »

 

Lüneburger Landgarten

Die Kooperateure dieses Projektes wollen die Sortenvielfalt der Region erhalten und erlebbar machen. Hierfür bieten sie auf diesen Seiten Sortenbeschreibungen und Rezepte an. Interessenten - auch Schulen - können Saatgut und Speisekartoffeln über den Landgarten beziehen und so zum Erhalt alter Sorten beitragen. »

 

Lernen auf dem Bauernhof

Wie können Schule und Landwirtschaft besser miteinander kooperieren? Antwort auf diese Frage bieten diese von der i.m.a (information.medien.agrar e.V.) betreute Internetseiten. Sie unterstützen bei der Suche nach Bauernhöfen für Schulausflüge, bieten ein Lehrermagazin, Lernzirkel zum Download u.a. »

 

Schulklassen auf dem Bauernhof

Ein Projekt der Landwirtschaftskammer Schleswig-Holstein für Landwirte und Lehrkräfte, z.B. mit Lerneinheiten zu den Themen Tierhaltung, Pflanzenbau, erneuerbare Energien, Vermarktung und Verarbeitung sowie Fortbildungsangeboten und einer interaktiven Karte zur Auswahl des nächsten Projekt-Bauernhofes. »

 

Stadt - Land - Fluss Hamburg

Der Verein Stadt-Land-Fluss-Hamburg e.V ist mit der Aufgabe des Regionalmanagements der Landgebiete Hamburgs betraut. Einige Projekte für die ländlichen Räume Hamburgs sind auch für Schulklassen interessant, befinden sich zum Teil allerdings noch in den Vorstudien. »

 

Freilichtmuseum Kiekeberg

Mit ihren traditionellen Inneneinrichtungen und den historischen Gärten vermitteln die Bauernhäuser, Scheunen und Wirtschaftsgebäude des Museums ein realistisches Bild der Zeit von 1600 bis in die 1950er Jahre, inklusive historischer Nutztierrassen und Gemüsesorten. Das museumspädagogische Programm beinhaltet z.B. Veranstaltungen zu historische Landwirtschaft und Museumsangebote auf Platt. Der Landwirtschaftliche Entdeckergarten ist den Themen Obstbau, Viehzucht und Ackerbau im Spannungsfeld alltäglichen Handelns und nachhaltigen Wirtschaftens gewidmet. »

 

Museumsdorf Volksdorf

Bei Führungen im bäuerlichen Freilichtmuseum werden gewünschte Themenschwerpunkte berücksichtigt. »

 

Zentrum für Schulbiologie und Umwelterziehung

Das ZSU bietet mit seiner Tierhaltung einen Lernort zu den Nutztieren Schaf und Schwein sowie zur artgerechten Tierhaltung im Allgemeinen. Die Energiewerkstatt führt Unterrichtsveranstaltungen zu Regenerativen Energiequellen durch. »

 

Umweltzentrum Karlshöhe

Das Umweltzentrum hält Schafe und Bienen, es gibt dort einen Bauerngarten und einen Feldbackofen. (Übersicht, Schulbauernhof) »

 

Grüne Schule

Die Grüne Schule bietet Nutzpflanzensortimente, Unterrichtsgänge und Materialzusammenstellungen z.B. zu den Themen Biopiraterie und Biodiversität an. »

 

Museum für Nutzpflanzen

Das Museum befindet sich auf den Gelände des Botanischen Gartens im Loki Schmidt-Haus. »

 

Arche Warder

Die Arche Warder ist Europas größter Tierpark für seltene und vom Aussterben bedrohte Nutztierrassen. »

 

Tierschutzlehrer

Materialien für den Unterricht und den Besuch eines Tierschutzlehrers im Unterricht bietet die Tierschutzorganisation Vier Pfoten an. »

 

Elbmarschenhaus

Das Elbmarschenhaus bietet Programme für Schulklassen an. Außengelände und Ausstellung des Elbmarschenhauses informieren über Landnutzung und Landgewinnung in der Marsch. »

 

Zukunftsrat Hamburg

Den Veranstaltungskalender des Zukunftsrats finden Sie unter "Termine". »

 

Alternative Hafenrundfahrt

Hafenrundfahrten zu verschiedenen Aspekten des globalisierten Handels. »

 

Forum Internationale Agrarpolitik e.V.

Das Forum Internationale Agrarpolitik e.V. setzt sich für agrarpolitischen Entwicklungen ein, die nachhaltig sind. Das Forum bietet das Jugendbildungsprojekt Bipoli an. »

 

Greenpeace Hamburg

Über die Hamburger Greenpeace-Gruppe können Referenten in die Schule eingeladen werden. Ein Vortragthema wäre z.B. Gentechnik in Lebensmitteln. »

 

Bramfelder Laterne

In der Bramfelder Laterne ist ein Infozentrum Globales Lernen eingerichtet, das Lernkoffer zu Themen wie z.B. Ernährung oder über verschiedene Lebensmittel anbietet. »

 

open school 21

Die Open School bietet für Schulklassen in und um Hamburg ein vielseitiges Programm zum Globalen Lernen. Das Angebot besteht aus rund 30 Workshops, Stadtrundgängen und Hafenrundfahrten, Beratungen, Unterstützung bei Projekttagen sowie Materialkoffer und Ausstellungen zu einzelnen Themen. »

 

Schülerlabor Energie

Ab dem Winterhalbjahr 2010/2011 bietet das Schülerlabor der Hochschule für Angewandte Wissenschaften (HAW Hamburg) Unterrichtsveranstaltungen zu Photovoltaik, Windenergie, Erdwärme, Brennstoffzelle und Biomasse an. »

ausblendeneinblendenKontakt

 

  

Send copy to this e-mail address

Bitte kopieren Sie die URL (beginnend mit http://) aus dem Adressfeld Ihres Browsers hier hinein

Spam protection *

* Pflichtfelder