Teilmaßnahme Qualifizierung von Mathematik-Moderatorinnen/-Moderatoren

Teilmaßnahme Qualifizierung von Mathematik-Moderatorinnen/-Moderatoren

Prima Logo

Mathematik-Moderatorinnen/Mathematik-Moderatoren Qualifizierung

Um die Qualität des Mathematikunterrichts in der Grundschule zu verbessern, wurde im Rahmen der Maßnahme PriMa von Prof. Dr. G. Krauthausen, Prof. Dr. M. Nolte und OSR Renz ein Konzept für eine Weiterbildung von praktizierenden Mathematiklehrerinnen und -lehrern entwickelt. In Kooperation zwischen der Behörde für Schule und Berufsbildung (BSB) und der Fakultät für Erziehungswissenschaft der Universität Hamburg  nehmen seit dem Schuljahr 1999/2000 Lehrkräfte im Grundschulbereich an einer zweijährigen Weiterqualifizierung teil. Im ersten Jahr findet die Weiterbildung sowohl an der Universität Hamburg als auch am Landesinstitut statt. Im zweiten Jahr wird diese allein am Landesinstitut angeboten. Die Federführung für die Maßnahme liegt bei der Hamburger Schulbehörde, im MINT-Referat (Monika Seiffert), die Leitung des universitären Teils bei Prof. Dr. G. Krauthausen und bei Prof. Dr. M. Nolte, die im jährlichen Wechsel diese Veranstaltung anbieten. Für die Koordination der Maßnahme ist die Fachreferentin Mathematik Grundschule (Brigitta Hering) verantwortlich.

Aktuelles: Die Maßnahme zur Steigerung der Effizienz des Mathematikunterrichts in der Grundschule startet im Schuljahr 2017/2018 in eine neue, zweijährige Qualifizierungsrunde: MMod 18

Es sind noch Plätze frei.

 Kontakt: brigitta.hering@bsb.hamburg.de

Downloads