Hamburger Schülerzirkel Mathematik

Schülerzirkel Mathematik - PdM: Problem des Monats

Schülerzirkel Mathematik

Seit mehr als 35 Jahren haben an der Mathematik interessierte Hamburger Schülerinnen und Schüler die Möglichkeit, sich in den Schülerzirkeln mit Gleichgesinnten zu treffen.

Einzige Voraussetzungen: Sie sollten die Begeisterung mitbringen für
- mathematische Themen, auch außerhalb des normalen Mathematikunterrichts,
- das gemeinsame Lösen von Problemen, z. B. der sogenannten "Probleme des Monats".

Aktuelles Problem des Monats     Lösungsvorschlag vom Vormonat

Diese "Probleme des Monats" (PdM) werden monatlich an die Schulen in Hamburg und Umgebung verteilt, zusammen mit den Terminen der Schülerzirkel.
Die Teilnahme ist kostenlos, Mitmachen ist jederzeit möglich, die Gruppenstärke beträgt etwa 10. Veranstalter der Schülerzirkel ist das MINT-Referat der Behörde für Schule und Berufsbildung.

Die "Probleme des Monats" der Jahre 1981 bis 2000 und ihre Lösungen liegen in vier Broschüren in gesammelter Form vor.
Die PdMs aus dem Jahr 2020 sind hier zu finden!

Weitere Informationen bei Petra Presun und Alexander Schöning.

Die Mathezirkel finden glücklicherweise wieder statt, werden allerdings nur schulintern in Präsenz durchgeführt. Interessierte Schülerinnen und Schüler haben dennoch die Gelegenheit, Kontakt mit den Zirkelleiterinnen und Zirkelleitern aufzunehmen, um auf einem anderen (digitalen) Weg an einem Zirkel teilnehmen zu können.
Hervorzuheben ist noch einmal der zentrale Mathezirkel, der vor allem die älteren Schülerinnen und Schüler ab Klasse 8 ansprechen soll und derzeit ausschließlich digital geleitet wird. Der Zirkelleiter Jens Albrecht ist unter der E-Mail-Adresse jens.albrecht@maxs.hamburg.de erreichbar.

An folgenden Schulen werden Schülerzirkel angeboten: PDF-Liste

Downloads