Sonneneinstrahlung in w/m2

Sonneneinstrahlung in w/m2

ERLÄUTERUNGEN:
Auflösung:  0.11° x 0.11°, entspricht am Äquator ca. 12 km x 12 km, polwärts erhöht sich die Auflösung der Ost-West Komponente aufgrund des geringeren Längengradabstandes.
Quelle: CORDEX EUR-11 von Earth System Grid Federation (ESGF) Datenportal, online unter: http://esgf-data.dkrz.de,  Modell: KNMI-RACMO22E (Königlich Niederländisches Meteorologisches Institut),  basiert auf ICHEC-EC-EARTH
Benennung der Datensätze: Die Datensätze sind nach folgendem Muster benannt:
Parameter - Region - Szenario - Zeit - Jahr/Jahreszeiten
Bei Zeitdifferenzen bedeuten
diff1 = 2031-2060 minus 1971-2000
diff2 = 2070-2100 minus 1971-2000
Mittelwerte: Die Daten der einzelnen Jahreszeiten/Jahre sind über den gesamten 30-Jahres-Zeitraum gemittelt
Visualisierung: Der zu plottende Parameter bei Panoply ist rsds.

DATEN:

Jüngste Vergangenheit 1971-2000
Jahresmittel
FrühlingSommerHerbst

Winter

Die Monatswerte finden Sie hier.

Szenario RCP4.5

2031-2060
Jahresmittel
Frühling Sommer Herbst Winter
2031-2060 minus 1971-2000
Jahresmittel
Frühling Sommer Herbst Winter
2071-2100
Jahresmittel
Frühling Sommer Herbst

Winter

2071-2100 minus 1971-2000
Jahresmittel
Frühling Sommer Herbst Winter

Die Monatswerte finden Sie hier.

Szenario RCP8.5

2031-2060
Jahresmittel
Frühling Sommer Herbst Winter
2031-2060 minus 1971-2000
Jahresmittel
Frühling Sommer Herbst Winter
2071-2100
Jahresmittel
Frühling Sommer Herbst

Winter

2071-2100 minus 1971-2000
Jahresmittel
Frühling Sommer Herbst

Winter 

Autor: