Teilmaßnahme Mathe-Zirkel

Teilmaßnahme Mathe-Zirkel

Prima Logo

PriMa-Mathe-Zirkel Grundschule

Mathematisch interessierte Grundschulkinder ab der 3. und 4. Klasse haben seit dem Schuljahr 1999/2000 die Möglichkeit, an einem PriMa-Mathe-Zirkel an Hamburger Grundschulen teilzunehmen. Dieser wird in der Regel zweimal monatlich am Nachmittag angeboten. 

Zum Schuljahr 2020-21 werden erneut ungefähr 100 Mathe-Zirkel an Hamburger Grundschulen durchgeführt. Die Liste der geplanten Mathe-Zirkelstandorte zum Schuljahr 2020-21 wird regelmäßig mit konkreten Terminen, Anfangszeiten und Kontaktmöglichkeiten aktualisiert eingestellt.

Aufgrund der aktuellen Situation können die Schulen im ersten Halbjahr des Schuljahres 2020-21 ausschließlich schuleigene Kinder kohortenweise in ihrem Mathe-Zirkel aufnehmen. Um dennoch allen mathematisch begabten Kindern in Pandemiezeiten gerecht werden zu können, werden einzelne Mathe-Zirkel digital angeboten. Einen Hinweis darauf, welcher Mathe-Zirkel digital angeboten wird, finden Sie in den Standortlisten.

Außerdem wird im ersten Halbjahr des Schuljahres 2020-21 ein digitales padlet geführt, auf dem die Aufgaben aus den PriMa-Mathe-Zirkeln zur Forderung mathematisch begabter Kinder zur Verfügung gestellt werden. Die Aufgaben können für den schulischen Distanz- oder Präsenzunterricht genutzt werden, sowie von Eltern für Ihre Kinder. Diese sogenannten Probleme des Monats (PdM) fördern die im Hamburger Bildungsplan verankerten mathematischen Leitideen sowie die allgemeinen mathematischen Kompetenzen.

Mathe-Zirkel Klasse 3  Standortliste 20/21
Mathe-Zirkel Klasse 4  Standortliste 20/21 

Haben Sie Schwierigkeiten einen Zirkelplatz für Ihr Kind zu finden, kontaktieren Sie bitte: Vanessa.Wallach@prima.hamburg

Sollten Schulen daran interessiert sein, einen eigenen Mathezirkel Mathematik ins Leben zu rufen, wird um Rückmeldung an die Fachreferentin Mathematik, B. Hering, gebeten.

 
Linkliste


Downloads