Sie lesen den Originaltext

Ich wünsche eine Übersetzung in:

Rücksicht auf Kinder... kommt an

Ruecksicht-Bild1a
© LBV

Kinder sind besonders gefährdet im Straßenverkehr, ob im Auto, auf dem Fahrrad oder zu Fuß. Im Jahr 2017 gab es 671 Verkehrsunfälle mit verunglückten Kindern, davon wurden 88 Kinder schwerverletzt. 2016 verunglückten 680 Kinder im Straßenverkehr – bedauerlicherweise auch zwei Kinder tödlich. Mehr als die Hälfte der Unfälle mit Kindern werden durch Erwachsene verursacht. Gerade die Kleinsten kommen meist als Mitfahrer im Auto zu Schaden. 
Zur Website der Aktion