MINT Wettbewerbe

Wettbewerbe

Auf dem Schreibtisch liegen eine Formelsammlung, ein Strommessgerät, eine Glühlampe und Notizbücher
© BSB/ Philine Hamann
MINT

Wettbewerbe

MINT Wettbewerbe

Logo Jugend forscht
© Stiftung Jugend forscht e. V.

Jugend forscht

Alle Informationen zu den Wettbewerben "Jugend forscht" und "Schüler experimentieren" mit den Teilnahmebedingungen, Themen, Kontakt und Online-Anmeldung

Mehr
B IJSO
© IPN - Leibniz-Institut für die Pädagogik der Naturwissenschaften und Mathematik

Internationale JuniorScienceOlympiade

Wer sich ganz allgemein für Naturwissenschaften und nicht nur speziell für eine Fachdisziplin interessiert, ist hier genau richtig. An der ersten Runde kann sich jeder - auch zusammen mit Freunden - ohne große Einstiegshürde beteiligen: Die Aufgaben bestehen aus einfach durchzuführenden Experimenten, an die sich weiterführende Fragen knüpfen. Teilnehmen können Schülerinnen und Schüler, die höchstens 15 Jahre alt sind.

Mehr
B LüttIng
© Bildungswerk der Wirtschaft Hamburg e. V.

lütt Ing

NORDMETALL Verband der Metall- und Elektroindustrie e.V und die Behörde für Schule und Berufsbildung bieten im kommenden Schuljahr das MINT-Förderprogramm lüttIng an. Dieses richtet sich an MINT-interessierte Lerngruppen (z. B. Wahlpflichtkurse) der Sekundarstufe I von Hamburger Stadtteilschulen und Gymnasien (ab Jahrgang 7). Die lüttIng Schüler-Technik-Akademien sind auf ein Schuljahr ausgelegt und werden mit bis zu 5.000,-€ gefördert. Nächste Ausschreibung ab Februar 2024!

Mehr
B Energiesparmeister
© co2online gemeinnützige Beratungsgesellschaft mbH

Energiesparmeister

An eurer Schule habt ihr richtig gute Ideen, wie ihr euer Schulleben nachhaltiger gestalten könnt? Dann macht mit und bewerbt euch bis zum 20. März beim Energiesparmeister-Wettbewerb. Zu gewinnen gibt es bis zu 5.000 Euro Preisgeld. Ihr pflanzt Bäume, rappt die besten Heiztipps oder organisiert eine Umweltmesse? Dann macht mit und reicht euer Klimaschutzprojekt beim Energiesparmeister-Wettbewerb ein. Das Bundesministerium für Wirtschaft und Klimaschutz und co2online suchen gemeinsam Schulen aus ganz Deutschland, die den Klimaschutz vorantreiben und durch ihre Aktionen andere junge Menschen motivieren.

Mehr
1  von 

Umweltwettbewerbe

B Energiesparmeister
© co2online gemeinnützige Beratungsgesellschaft mbH

Energiesparmeister

An eurer Schule habt ihr richtig gute Ideen, wie ihr euer Schulleben nachhaltiger gestalten könnt? Dann macht mit und bewerbt euch bis zum 20. März beim Energiesparmeister-Wettbewerb. Zu gewinnen gibt es bis zu 5.000 Euro Preisgeld. Ihr pflanzt Bäume, rappt die besten Heiztipps oder organisiert eine Umweltmesse? Dann macht mit und reicht euer Klimaschutzprojekt beim Energiesparmeister-Wettbewerb ein. Das Bundesministerium für Wirtschaft und Klimaschutz und co2online suchen gemeinsam Schulen aus ganz Deutschland, die den Klimaschutz vorantreiben und durch ihre Aktionen andere junge Menschen motivieren.

Mehr
Plakat
© IPN - Leibniz-Institut für die Pädagogik der Naturwissenschaften und Mathematik

Bundes Umwelt Wettbewerb

„Vom Wissen zum nachhaltigen Handeln“ lautet das Motto BundesUmweltWettbewerbs (BUW). Die Jugendlichen wählen sich ein Umweltproblem aus ihrem eigenen Umfeld. Teilnehmen können Einzelpersonen oder Teams im Alter von 10 bis 16 Jahren (BUW I) oder 17 bis 20 Jahren (BUW II). Einreichung der Projektarbeit online bis zum 15. März.

Mehr
B Echt KuhlS
© Bundesministerium für Ernährung und Landwirtschaft, simple GmbH, Köln

ECHT KUH-L

ECHT KUH-L! ist der bundesweite Schülerwettbewerb zur nachhaltigen Landwirtschaft und Ernährung des Bundesministeriums für Ernährung und Landwirtschaft. Schülerinnen und Schüler der Klassen 3 bis 10 aller Schulformen werden eingeladen mitzumachen. Unter dem Motto „Obst und Gemüse – Bunte Schatzkiste der Natur“ sollen Kinder und Jugendliche die Zusammenhänge zwischen Lebensmittelwertschätzung, umweltgerechtem Essen, nachhaltiger Landwirtschaft und Gesundheit von Mensch und Planeten verstehen. Der Einsendeschluss: 25. März.

Mehr
Gesunde Schule Logo
© © 2001 - 2017 Hamburgische Arbeitsgemeinschaft für Gesundheitsförderung e.V.

Gesunde Schule

Das Motto: Gesunde Schule – Appetit auf mehr! Hamburg ist Ganztagsschulstandort, das bedeutet, Schülerinnen und Schüler verbringen einen Großteil ihres Tages in der Schule. Damit wächst auch die Verantwortung für die Schulen, sich mit Zielen einer gesunden Lebensweise auseinanderzusetzen. Es können sich Hamburger Schulen aller Schulformen und Schulstufen bewerben, unabhängig von den Ausgangsbedingungen bzw. dem derzeitigen Stand der Gesundheitsförderung an der Schule.

Mehr
Umweltschule in Europa
© © Deutsche Gesellschaft für Umwelterziehung

Umweltschule in Europa

Umweltschule in Europa - Internationale Agenda 21 Schule ist eine Ausschreibung der internationalen Umweltbildungsorganisation Foundation for Environmental Education (FEE), in Deutschland vertreten durch die Deutsche Gesellschaft für Umwelterziehung (DGU).

Mehr
Schriftzug wie ein Stempel in grüner Farbe: Klima - wir handeln!
© SSilver/fotolia

Klimaschule

Auf dem Weg zur Klimaschule werden Sie personell und materiell vom Referat Umwelterziehung und Klimaschutz unterstützt. Bis zur Auszeichnung absolvieren die Schulen mehrere Schritte.

Mehr
1  von